Home

Newsroom

Maschinen- und Anlagenbau

Für Journalisten und die Online-Community

Die Gerhard Schubert GmbH auf der FachPack in Halle 1, Stand 219

Schubert stellt auf der FachPack in Nürnberg erstmals seinen neuen Cartonpacker vor – ein Element des neuen Maschinen-programms Schubert lightline. Der Cartonpacker besteht aus einem Modul und realisiert das Kartonverpacken auf kleinstem Raum – bei gewohnter Qualität und Effizienz einer TLM-Anlage. Damit stellt das Unternehmen für Verpackungsaufgaben, die weniger Flexibilität erfordern, das heißt mit wenigen Produkt- und Formatvarianten, eine kostenattraktive Lösung mit schneller Lieferzeit zur Verfügung. Das neue Maschinenprogramm Schubert lightline umfasst Verpackungsmaschinen für Standardverpackungsaufgaben mit vorkonfigurierten Systemkomponenten – dazu zählen neben dem „lightline Cartonpacker“ auch Pick-and-Place-Anwendungen mit der „lightline Pickerline“ und das Verpacken in Schlauchbeutel mit dem „lightline Flowpacker“. Mehr erfahren

Fallers Smart Packaging Lösung „Medical Prescription“

Besondere Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme verspricht der multifunktionale Smart Packaging Prototyp „Medical Prescription“: Der Arzt oder Apotheker überträgt die personalisierte Einnahmeverordnung mit Uhrzeit der Einnahme, Anzahl der jeweils einzunehmenden Tabletten und die Dauer der Medikation in Tagen per Knopfdruck von seinem Smartphone, Tablet oder PC an die digitalisierte Faltschachtel. Mehr erfahren

3D Druck: Innovationstreiber im Verpackungsmaschinenbau

Der 3-D-Druck verändert schon heute die Teilefertigung in vielen Industriebranchen radikal. Was im Flugzeugbau und der Automobilindustrie schon Alltag ist, hat inzwischen auch im Maschinenbau Einzug gehalten. Die Vorteile der additiven Fertigung kann auch der Verpackungsmaschinenbau für sich nutzen, um Bauteile mit bisher nicht möglichen Funktionalitäten und Eigenschaften in den automatisierten Verpackungsprozess zu integrieren. Mehr erfahren